Biografie Vivi Bach Lebenslauf

*3. September 1939 in Kopenhagen (Dänemark)

Vivi Bach war eine Schauspielerin, Fernsehmoderatorin, Schlagersängerin und Autorin, die 1959 erstmals in einem deutschsprachigen Film („Immer die Mädchen“) zu sehen war und von 1959 bis 1969 in zahlreichen Kinofilmen mitspielte. Zu ihren Filmpartnern zählten Peter Alexander, Gerhard Wendland, Rex Gildo und andere. Bei Dreharbeiten lernte sie den österreichischen Schauspieler Dietmar Schönherr kennen. 1965 heirateten die beiden und von 1969 bis 1972 führten sie gemeinsam durch die TV-Show „Wünsch Dir was“. Anschließend moderierte Bach für den WDR die Sendung „Vivat Vivi“, die wegen mangelndem Publikumsinteresse allerdings bald abgesetzt wurde. Danach zog sich Bach aus dem Fernsehgeschäft zurück und widmete sich fortan dem Verfassen und Illustrieren von Kinderbüchern. Sie verstarb am 22. April 2013 auf Ibiza, wo sie mit Dietmar Schönherr lebte.


Vivi Bach Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Vivi Bach Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Vivi Bach Filme