Biografie Oliver Mayer-Rüth Lebenslauf

*9. August 1972 in Erlangen

Der Journalist Oliver Mayer-Rüth studierte von 1994 bis 1999 Spanisch und Kommunikationswissenschaft an der Universität Bamberg und in der venezolanischen Stadt Maracaibo. Er begann seine Karriere 1999 beim Bayerischen Rundfunk (BR), arbeitete zunächst als Reporter in dem in Nürnberg ansässigen Studio Franken und berichtete in der ersten Hälfte der 2000er Jahre unter anderem vom Krieg im Irak sowie aus Afghanistan und aus Pakistan. Von 2006 bis 2011 war er als ARD-Korrespondent in Tel Aviv tätig. Im Anschluss daran wechselte er in das ARD-Hauptstadtstudio nach Berlin und Anfang 2016 in das ARD-Studio in Istanbul, wo er seitdem – gemeinsam mit einem kleinen Team – Beiträge für Sendungen wie die „Tagesschau“, die „Tagesthemen“ und den „Weltspiegel“ produziert. Wegen des Angriffskrieges der Russischen Föderation auf die Ukraine berichtet er seit Ende März 2022 auch aus der Ukraine. Mayer-Rüth lebt mit seiner Ehefrau und seinen drei Kindern in Istanbul.


Oliver Mayer-Rüth Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Oliver Mayer-Rüth Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Oliver Mayer-Rüth Filme
n.n.v.
Alter: Genau so alt wie Oliver Mayer-Rüth