Biografie Leila Lowfire  Lebenslauf

geboren am 3. Oktober 1993 in Berlin

Leila Lowfire ist Model und Schauspielerin, sie wuchs in ihrer Geburtsstadt Berlin auf. Durch ein Praktikum beim Starfotografen Oliver Rath entdeckte sie als 18-Jährige, dass ihr die Arbeit nicht nur hinter der Kamera liegt, sondern auch vor der Kamera. Erste Modeljobs folgten, in denen sie sich mitunter recht freizügig vor der Kamera präsentierte. Vor allem ihre enormen Formen machte sie zu einem gefragten Model. Aufsehen erregte Lowfire 2015 mit einem Facebook-Post, in dem Sie ihre Reize für eine Aktion gegen die zunehmende Fremdenfeindlichkeit einsetzte. Nach dem Abitur arbeitete sie darüber hinaus für einige Zeit in einer PR-Agentur. Im Zuge dessen wurde ihre Affinität zu Social Media geweckt. Im darauffolgenden Jahr startete Lowfire gemeinsam mit der ehemaligen Radio-Journalistin Ines Anioli ein Podcast-Format. Seit 2018 sind beide auf einem Kanal zu sehen. Im Januar 2019 ist Lowfire als Kandidatin im RTL-Dschungelcamp auch im Fernsehen zu sehen. 2017 wurde ihr eine Liaison mit Rammstein-Sänger Till Lindemann nachgesagt, nachdem sie mit ihm gemeinsam auf der Echo-Verleihung erschienen war. Leila Lowfire lebt in Berlin.

Die anderen Dschungelteilnehmer


Seiten Leila Lowfire Facebook, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Leila Lowfire Homepage
Leila Lowfire Instagram

Movies Leila Lowfire Filme

2013 - Kein großes Ding
2016 - The Key
2016 - Unterwäschelügen
2018 - Open Wound
2018 - Dogs of Berlin