Biografie Joachim Ringelnatz Lebenslauf

* 7. August 1883 in Wurzen/Sachsen
† 17. November 1934 in Berlin

Der deutsche Schriftsteller und Maler Joachim Ringelnatz verließ ohne das Wissen seiner Eltern drei Jahre vor dem Abitur die Schule um zur See zu fahren. Danach arbeitete er  in den verschiedenen Berufen und wanderte durch Europa, bevor er im Jahre 1909 in München im Schwabinger Künstlerlokal „Simpl" einen Job als Dichter fand. 1914-1918 diente er bei der Marine und schrieb nach dem Krieg für diverse Kabaretts wie z.B. für die Kleinkunstbühne „Schall und Rauch" in Berlin. Seine   Texte und Lesungen trug er teilweise selber vor.
Großer Popularität erlang er mit seiner sprachspielerischen Lyrik und seinem Wortwitz. 1931 veröffentlichte er die Biografie "Mein Leben bis zum Kriege".


Joachim Ringelnatz Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Joachim Ringelnatz Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Joachim Ringelnatz Filme
n.n.v.