Biografie Franz Marc Lebenslauf

* 8. Februar 1880 in München

Der deutsche Maler Franz Marc absolvierte 1899 sein Abitur in München am Luitpold-Gymnasium. Als Sohn eines Malers wollte er zunächst Philologie in München studieren, verwarf diese Idee aber wieder und ging für ein Kunststudium an die Münchner Abendakademie. War er zunächst noch ein Anhänger des Akademismus mit seinen strengen ästhetischen Regeln, wurde seine künstlerische Entwicklung entscheidend durch die Einflüsse des Postimpressionismus vorangetrieben.
Bei seinem Parisbesuch 1907 sah er zahlreiche, außergewöhnliche Werke von Vincent Van Gogh oder Paul Gauguin. Davon inspiriert erschuf Franz Marc weltbekannte Bilder wie "Blaues Pferd I" im Jahr 2011 oder "Die Gelbe Kuh", die heute in New York im Guggenheim Museum zu bewundern ist. So wurde aus Franz Marc einer der Mitbegründer des deutschen Expressionismus. In München gründete er 1911 zudem zusammen mit Wassily Kandinsky die Redaktionsgemeinschaft "Der Blaue Reiter", die im gleichen Jahr in München eine große Kunstausstellung eröffneten.


Franz Marc Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Franz Marc Homepage / Instagram / Facebook Seite
Movies Franz Marc Filme
n.n.v