Biografie Christoph Karrasch Lebenslauf

*20. Januar 1984

Der deutsche Journalist Christoph Karrasch, gebürtiger Pfaff, absolvierte im Anschluss an sein Abitur zwischen 2004 und 2007 ein Praktikum und Volontariat beim privaten Kieler Radiosender radio delta. Nach eigener Aussage hatte er zuvor für die angestrebte Berufsausbildung zum Mediengestalter nur Absagen erhalten. Bis 2010 moderierte er bei seinem Haussender das tägliche Format „Chris am Vormittag“. 2011 probierte sich Karrasch als freier Reisejournalist aus. Seine Reportagen erschienen unter anderem bei „Spiegel Online“ und in „Die Welt“. Darüber hinaus etablierte er den Reisevideo-Blog „Von unterwegs“, mit dem er 2013 für den Deutschen Webvideopreis nominiert wurde. Für seine Projekte komponierte das Multitalent die Titellieder selbst. Im gleichen Jahr wurde das Fernsehen auf Karrasch aufmerksam. Als Reisereporter stand er für das EinsPlus-Magazin „in.puncto“ und die Reihe „Kleine Welt“ auf N24 vor der Kamera. Einem größeren Publikum wurde Karrasch ab 2016 als Sat.1-Reiseexperte im "Frühstücksfernsehen" und "Galileo"-Reporter auf ProSieben bekannt.


Christoph Karrasch Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Christoph Karrasch Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Christoph Karrasch Filme
n.n.v.