Biografie Christina von Saß Lebenslauf

*1975 in Mainz (Deutschland)

Die deutsche Reporterin und Fernseh-Moderatorin Christina von Saß studierte Geschichts- und Politikwissenschaften in Berlin und Sevilla. Sie besuchte die USA, Mexiko und Spanien. Beim NDR absolvierte Sie von 2003 bis 2005 ein Volontariat in Heide, Schwerin, Hannover und Hamburg. 2005 arbeitete Christina von Saß als landespolitische Reporterin bei NDR. 2009 bis 2012 als Redakteurin und 2013 bis 2015 im Landesfunkhaus Niedersachsen. Dort baute sie die Rechercheredaktion auf. Im Jahr 2017 übernahm sie die Moderation der Nachrichtensendung "Niedersachsen 18:00" und ab dem 06. April 2020 unterstützte von Saß ihre Kollegen Arne-Torben Voigts und Jan Starkebaum bei der Moderation des NDR Regionalmagazin "Hallo Niedersachsen". Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Yoga, Städtereisen, campen und laufen. Von Saß lebt mit ihrem Mann in Hannover.


Christina von Saß Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Christina von Saß Homepage / Instagram / Facebook Seite
twitter.com/CvonSass - von Saß bei Twitter
Sendungen Christina von Saß Filme
Hallo Niedersachsen