Biografie Baudouin I. Lebenslauf

7. September 1930 in Schloß Stuyvenberg in Brüssel

Baudouin I. war von von 1951 bis 1993 König von Belgien. Er wurde unter dem Namen Balduin Albert Karl Leopold Axel Marie Gustav als Sohn des Leopold III. geboren. Nach dessen erzwungenen Thronverzicht wurde Baudouin vom Parlament zum König ernannt. Am 15. Dezember 1960 heiratete er die spanische Buchautorin und Adelige Fabiola de Mora y Aragon.
Als König von Belgien nahm Baudouin nur repräsentative Aufgaben wahr. Baudouin versuchte bei innenpolitischen Streitigkeiten unparteilich zwischen den gesellschaftlichen und politischen Kontrahenten zu vermitteln.
Am 31. Juli 1993 verstarb er auf Schloß Motril in Spanien. Da er selbst keine Kinder hatte, wurde sein Bruder Albert sein Nachfolger.



Baudouin I. Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Baudouin I. Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Baudouin I. Filme