Biografie George Russell Lebenslauf Lebensdaten

*15. Februar 1998 in King's Lynn (Großbritannien)

Der britische Rennfahrer George Russell startete 2006 mit dem Kartsport und gelangte 2014 schließlich zu den Rennen im Formelsport. 2015 wechselte er in die Formel 3 und gewann das Auftaktrennen in Silverstone. 2016 siegte er bei zwei weiteren Rennen. Über die GP-3 Serie 2017 mit vier Siegen ging es 2018 in die Formel 2. Dort holte er sieben Siege und wurde schon in der Formel 1 Ersatzfahrer bei Mercedes.
2019 wurde George Russell Stammpilot bei Williams in der Formel 1, wurde ohne WM-Punkt aber Letzter der Fahrerwertung. 2020 beherrschte er in den ersten 15 Saisonrennen seinen Teamkollegen Nicholas Latifi beim Qualifying und verfehlte mit Platz 11 beim Großen Preis der Toskana nur knapp den ersten WM-Punkt. Im 16. Rennen durfte er für den erkrankten Weltmeister Lewis Hamilton für Mercedes starten und wurde nur durch einen Teamfehler beim Boxenstopp auf Platz 9 zurück geworfen.



George Russell Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle George Russell Homepage / Facebook Seite
Erfolge George Russell Statistik
n.n.v.