Was war wann >> Politik >> Biografien >> Deutsche Politikerinnen >> Luise Amtsberg

 

Biographie Luise Amtsberg Lebenslauf

Luise Amtsberg wurde am 17. Oktober 1984 in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) geboren und wuchs im Berliner Stadtteil Karlshorst auf. Später zog es sie ins niedersächsische Hemmoor, wo sie im Jahre 2004 ihr Abitur machte und im Anschluss daran an der Kieler Christian-Albrechts-Universität das Studium der Islamwissenschaften aufnahm, welches sie im Januar 2013 abschloss. Ihre Magisterarbeit verfasste sie zum Thema "Feminismus im Islam am Beispiel der palästinensischen Frauenbewegung" und reiste dafür nach Israel und Palestina. Während ihrer Studienzeit war sie zudem an ihrer Uni Vorsitzende des AStA-Studentenausschusses.
Amtsbergs politisches Engagement begann während des Bundestagswahlkampfes im Jahre 2005 mit einem Praktikum in der Kieler Landesgeschäftsstelle der Grünen, wo sie später auch als studentische Mitarbeiterin aktiv war. Bei der Landtagswahl 2009 zog die damals 25-Jährige als jüngste Frau ins Schleswig-Holsteiner Parlarment ein und war dort Grünen-Fraktionssprecherin für Flüchtlings- und Migrationspolitik, Integration, Kirche und Strategien gegen Rechtsextremismus. Ab 2012 war Amtsberg ein Jahr lang Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Kiel.
2013 wurde Luise Amtsberg auf der schleswig-holsteinischen Landesliste der Grünen in den Deutschen Bundestag gewählt. Dort war sie unter anderem Sprecherin ihrer Fraktion für Flüchtlingspolitik und Bürgeranliegen. Im darauffolgenden Jahr wurde sie zudem Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. Bei der Bundestagswahl kandidierte Amtsberg erneut auf der Grünen-Landesliste Schleswig-Holsteins sowie als Direktkandidatin des Landkreises Kiel. Mit 14,4 Prozent der Wählerstimmen konnte sie ihr Ergebnis von 2013 noch einmal um 4,4 Prozent verbessern und erneut ins Berliner Parlament einziehen. Als flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen ist sie ordentliches Mitglied im Innenausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.
Luise Amtsberg ist verheiratet und Mutter eines Sohnes.
Luise Amtsberg Seiten
Luise Amtsberg Steckbrief
Luise Amtsberg Bücher
n.n.v.