Biografie Wavvyboi Lebenslauf Lebensdaten

*28. April 1998 in Liechtenstein

Der Sänger und Songwriter Wavvyboi aus Balzers in Liechtenstein heißt mit bürgerlichem Namen Simon Vogt und lebt in Köln. Früher hatte er sich selbst „Slowkiss“ genannt. Der Künstler ist für sein schulterlanges Haar und sein auffälliges Make-up bekannt. Seinen Musikstil bezeichnet er selbst als Grunge oder „Emo-R’n’B“. Wavvyboi war früher Mitglied der Liechtensteiner Band „Taxfree“. Anfangs als Bassist, später als Gitarrist und Sänger. Mit dem Posting seines Songs „12 am in the city“ in einer Facebook-Gruppe werden deutsche Künstler auf ihn aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. Nach seinem Schulabbruch in Liechtenstein und dem Umzug nach Köln schloss er sich dem Künstlerkollektiv „Cyber Gen“ an. Im Dezember veröffentliche er das Projekt „Blonde Boy Fantasy“, welche sieben seiner Lieder umfasst. Bekannte Titel von Wavvyboi sind „Alleine“, „fall in love with me“ oder „Blister“, in welchem er von seiner gescheiterten Beziehung singt.


Seiten Wavvyboi Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Wavvyboi Homepage

Musik Wavvyboi Diskografie

n.n.v.