Was war wann >> Musik >> Steckbriefe R >> Stephan Remmler

 

Biografie Stephan Remmler Lebenslauf Lebensdaten

*25. Oktober 1946 in Witten (Nordrhein-Westfalen)

Der deutsche Sänger Stephan Remmler begann seine Musikkarriere in den 1960er-Jahren. Er war Mitglied der Beatgruppe „Just Us“, die unter anderem 14 Tage im berühmten Star-Club auf St. Pauli gastierte. Der Durchbruch gelang Remmler nach einer Lehrtätigkeit als Hauptschulpädagoge und Musikdozent 1979. Zusammen mit seinem Musikerkollegen Gert "Kralle" Krawinkel aus „Just Us“-Zeiten und Peter Behrens gründete er die Band „Trio“. Mit ihr veröffentlichte Remmler im Zuge der Neuen Deutschen Welle 1982 den Welthit „Da Da Da“, dessen Single sich international rund 13 Millionen Mal verkaufte. Nach der Auflösung von „Trio“ 1986 begann er eine erfolgreiche Solokarriere. Seine Hits „Keine Sterne in Athen“ und „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“ konnten sich jeweils in den deutschen Top 10 platzieren.



Seiten Stephan Remmler Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Stephan Remmler Homepage

Movies Stephan Remmler Filme

n.n.v.
Stephan Remmler Bilder