Was war wann >> Musik >> Steckbriefe N >> Nimo

 

Biografie Nimo Lebenslauf Lebensdaten


* 25. Dezember 1995 in Karlsruhe (Deutschland)

Bürgerlich heißt er Nima Yaghobi und ist Iraner, mit deutscher Staatsbürgerschaft. Er ist bei einem kleinen Frankfurter Label namens 385ideal unter Vertrag. Nimo wuchs in Karlsruhe auf und wurde schon früh kriminell. Mit 15 wurde er wegen räuberischer Erpressung in Tatmehrheit mit anderen Verbrechen verurteilt und saß die Strafe im Jugendgefängnis ab. Im Gefängnis begann er zu rappen und dachte sich seinen Künstlernamen aus. Er hatte dort auch Kontakt zu anderen Rappern, die ihn inspirierten und ihm Tipps gaben. In seinen Texten behandelt er diese schwere Zeit, außerdem geht es um Drogenkonsum und das Straßenleben. 2016 veröffentlichte Nimo sein erstes Album und ging für zwei Wochen auf Tour. 2017 folgte das nächste Album. Beide schafften es in die Top10 der Deutschen Charts. Nimo gewann 2016 einen Preis für den besten Newcomer 2016.


Nimo Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Nimo Homepage
Movies Nimo Filme
n.n.v.
Nimo Bilder