WISO Magazin

Die Abkürzung der Sendung WISO steht für die Begriffe Wirtschaft und Soziales. Genau diese Themen kamen bisher in dieser Fernsehsendung auf ZDF vor, die regelmäßig einmal wöchentlich um 19.30 Uhr gesendet wurde. Es ging um nützliche Ratschläge für den einzelnen Verbraucher in seinen verschiedenen Lebenslagen. Hierzu zählten unter anderem die Vermittlung der richtigen Geldanlage in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, um Preis- und Qualitätsvergleiche von Lebensmitteln und um die Vorstellung von nützlichen Gebrauchsgegenständen. Es wurden stets alle Altersstufen und Personengruppen mit einbezogen.
Die Sendung wurde bereits erstmals im Januar des Jahres 1984 ausgestrahlt. Neben den praktischen Tipps half das Team schon oft Menschen dabei, sich in scheinbar ausweglosen Situationen beim Umgang mit Behörden, Institutionen oder anderen Einrichtungen durchzusetzen. Hierbei ging es in der Regel um finanzielle Forderungen, bei denen es auch sehr häufig gelang, sie zu erzielen. Außerdem gab es von WISO im Internet zum Herunterladen unter anderem die zweckmäßige Software zu den gesendeten Themen, Hilfe für die jährliche Steuererklärung sowie eine Software zur Verwaltung der Finanzen. Daneben wurden seit dem Jahr 2006 Bücher herausgegeben, in denen viele Hinweise und Ratschläge nachzulesen waren.

Friedhelm Ost (1984–1986)
Hans-Ulrich Spree † (1986–1992)
Michael Jungblut (1986–2002)
Michael Opoczynski (1992–2014)
Valerie Haller (2000–2011)
Angela Elis (2003–2004)
Martin Leutke (2011–2016)
Sarah Tacke (seit 2014)
Marcus Niehaves (seit 2016)
Eva Mühlenbäumer (2018–2019)

 


privacy policy