Biografie Maike Johanna Reuter Lebenslauf

* 4. Juli 1989 in Bergisch Gladbach

Die deutsche Theater- und Filmschauspielerin Maike Johanna Reuter nahm von 1998 bis 2009 Unterricht in Klassischem Ballet und Modern Dance. Von 2006 bis 2008 erhielt sie Schauspielunterricht am Comedia Theater in Köln und absolvierte anschließend ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.
Seitdem war Maike Johanna Reuter in verschieden Produktionen für Theater und Fernsehen zu sehen. Bekannt wurde sie vor allem durch die Hauptrolle im Kinofilm Der 8. Kontinent. 2017 kam sie erneut ins Kino: In dem Drama Kahlschlag verkörperte sie die weibliche Hauptrolle. 2018 erhielt die Produktion eine Auszeichnung der Internationalen Hofer Filmtage. Neben Rollen in einzelnen Folgen der Serien Rentnercops, Einstein und SOKO Köln war sie von 2017 bis 2019 zudem in der Vorabendserie Alles was zählt zu sehen. Nach zahlreichen Theaterproduktionen steht Reuter seit 2019 in Köln mit dem Stück Frankenstein auf der Bühne.


Maike Johanna Reuter Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Maike Johanna Reuter Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Maike Johanna Reuter Filme