Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe T >> Liza Tzschirner

Biografie Liza Tzschirner Lebenslauf Lebensdaten


*27. Juli 1987 in Bonn

Die deutsche Schauspielerin Liza Tzschirner spielte bereits als Schülerin von 2005 bis 2009 Theater im Jugendclub des Theaters Bonn. Nach der Schule studierte sie bis 2013 Darstellende Kunst am Mozarteum in Salzburg und wurde während des Studiums 2010 bei den Salzburger Festspielen mit der Rolle der Hermia in William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ und 2011 am Landestheater Salzburg mit der Rolle der Helene in Ödön von Horváths „Jugend ohne Gott“ besetzt. Dem deutschsprachigen Fernsehpublikum wurde sie als Konditorin Pauline Jentzsch in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ bekannt, die sie von Juni 2013 bis September 2014 und später noch in einzelnen weiteren Folgen verkörperte.
Liza Tzschirner privat
Die Schauspielerin lebt in Köln und ist mit dem Schauspieler David Paryla liiert.

Liza Tzschirner Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Liza Tzschirner Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Liza Tzschirner Filme

2013–2017: Sturm der Liebe
2014 - Weißblaue Geschichten
2016 - Der Urbino-Krimi - Mord im Olivenhain
2016 - SOKO München – Fuxjagd
2016 - Rosamunde Pilcher – Ein Doktor & drei Frauen
2016 - No Future war gestern!
2017 - Rosamunde Pilcher – Wie von einem anderen Stern
2017 - Los Veganeros 2
2017 - SOKO Köln – Fünf Sekunden
2018 - Inga Lindström – Vom Festhalten und Loslassen
2018 - Der Ranger –  Wolfsspuren
2018 - Der Ranger – Vaterliebe
2019 - In aller Freundschaft
2019 - Rosamunde Pilcher - Raus in den Sturm
2019 - Heldt – Keiner von uns
2020 - Der Ranger – Entscheidungen
2020 - Der Ranger – Zeit der Wahrheit
2020 - In aller Freundschaft – Schützenbrüder
2020 - WaPo Bodensee – Hart am Wind


privacy policy