Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Christoph Schechinger

 

Biografie Christoph Schechinger Lebenslauf

* 26. Dezember 1985 in Köln

Der deutsche Schauspieler Christoph Schechinger sammelte 2004 als Jugendlicher erste Theatererfahrung am Schauspielhaus in Köln. Im Anschluss daran ließ sich Christoph Schechinger am Max Reinhardt Seminar in Wien ausbilden. Einer seiner Ausbilder war Klaus Maria Brandauer. Von 2009 bis 2011 studierte er Schauspiel an der Central Schoolf of Speech and Drama in London. Erste Fernseherfahrung erlangte Christoph Schechinger durch eine Nebenrolle im Tatort – Unter Druck im Jahr 2010. Seit 2011 ist er Ensemblemitglied des Schauspielhauses Düsseldorf. Das Kinodebüt erfolgte ebenfalls 2011 im Film "Au Pair".2014 wurde er mit dem Publikumspreis auf dem Krimifestival Wiesbaden ausgezeichnet. Größere Bekanntheit erlangte Christoph Schechinger durch seine Rolle im Kinofilm "Fack Ju Göthe 2".

Christoph Schechinger privat
Der 1,88 m große Schauspieler lebt in Berlin und London.


Christoph Schechinger Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Christoph Schechinger Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Christoph Schechinger Filme

2011 - Tatort – Unter Druck
2012 - Das Millionen Rennen
2013 - Kleine Schiffe
2013 - Nichts mehr wie vorher
2014 - Momentversagen
2014 - Juniper Crescent
2015 - Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern
2016 - Das weiße Kaninchen
2016 - Tatort – Echolot
2017 - Zwei Bauern und kein Land
seit 2018 - Die Chefin
2018 - Bad Banks
2018 - Der Lissabon-Krimi
2019 - Käthe und ich – Dornröschen
2019 - Käthe und ich – Das Findelkind


Christoph Schechinger Bilder