Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Katharina Böhm

Biografie Katharina Böhm Lebenslauf Lebensdaten

*20. November 1964 in Sorengo (Schweiz)

Die österreichische Schauspielerin Katharina Böhm eiferte bereits im Teenageralter ihrem berühmten Vater Karlheinz Böhm nach. Als 12-Jährige stand sie in der Rolle der Klara für die TV-Serie „Heidi“ im Schweizer Fernsehen vor der Kamera. Böhm absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien. Populär wurde sie in den 1980er-Jahren durch die ZDF-Serie „Das Erbe der Guldenburgs“. In einem Pilotfilm und 38 Folgen verkörperte sie von 1987 bis 1990 die ebenso junge wie naive Susanne Komtess von Guldenburg. Es folgte ein fünfjähriges Intermezzo am Wiener Theater in der Josefstadt. Danach widmete sie sich wieder ihrer Fernsehkarriere. Katharina Böhm ist mit dem Filmregisseur und Drehbuchautor Rick Ostermann liiert. Das Paar lebt gemeinsam mit Böhms 1988 geborenen Sohn Samuel in Vaterstetten bei München.


Katharina Böhm Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Katharina Böhm Homepage / Facebook Seite

Movies Katharina Böhm Filme