Biografie Chic Lebenslauf Lebensdaten

  • USA
  • Gründung: 1977
  • Genre: Pop und Disco
  • Besetzung: Nile Rodgers (Gitarre), Kimberly Davis (Gesang), Folami (Gesang), Cherie Mitchell (Keyboard, Gesang), Omar Hakim (Schlagzeug), Bill Holloman (Saxophon), Mac Gollehon (Trompete), Curt Ramm (Trompete), Gerardo Velez (Percussion), Richard Hilton (Keyboard), Jerry Bames (Bass), Barry Johnson (Bass)

Die US-amerikanische Pop- und Discoband „Chic“ wurde 1977 von Bernhard Edwards und Nile Rogers gegründet und widmete sich fortan einem musikalischen Mix aus Jazz, Rock und R&B. Das Debüt der 16-köpfigen Formation „Chic“ (1977/78), das Songs wie „Dance Dance Dance“ enthielt, sorgte zunächst nur in ihrer Heimat für Aufmerksamkeit. Die Single „Le Freak“ (1978) wurde der größte Hit der Band, verkaufte sich mehrere Millionen Male und wurde zu einem internationalen Chartstürmer. Auch der Song „Good Times“ (1979) war nochmals ein enormer Kassenschlager. Bis in die 1990er Jahre produzierte die Band insgesamt sieben Alben, konnte aber ab Mitte der 1980er Jahre nicht mehr an die frühen Erfolge in der Disco-Ära anknüpfen. Unterbrochen von einigen Pausen ist die Band bis heute aktiv. „Chic“ wurde zudem bereits zehn Mal für den Eintritt in die „Rock’n’Roll Hall of Fame“ nominiert.


Seiten Chic , Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Chic Homepage

Videos Chic Filme

n.n.v.