Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Victoria Herrmann

Biografie Victoria Herrmann Lebenslauf Lebensdaten

*1969 in Potsdam

Die deutsche Fernsehmoderatorin mit Wurzeln in der
DDR absolvierte nach der polytechnischen Oberschule und künstlerischen Lehrgängen in Tanz und Gesang eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Sie startete ihre Karriere als Mannequin am Modeinstitut der DDR für Jugendmode und wurde auf einer Modenschau vom Deutschen Fernsehfunk (DFF), dem staatlichen DDR-Fernsehen, entdeckt. Ab 1987 moderierte sie dort die Jugendsendung "Klik" und wechselte in gleicher Rolle 1989 zum legendären Jugendmagazin "Elf 99". Hierfür und für die Nachfolgesendung "Saturday" blieb sie auch nach der Übernahme durch Vox und RTL in Folge der Wende bis 1996 tätig. Weitere Stationen waren diverse Musiksendungen, zum Beispiel das "Festival des Deutschen Schlagers" in der ARD und zahlreiche Gastauftritte in verschiedenen Shows. Seit 2002 ist sie als Moderatorin von "LexiTV" zu sehen, ein populärwissenschaftliches Magazin des MDR. Privat ist Victoria Herrmann für einige Träger der Jugendhilfe engagiert und lebt mit ihrem Sohn in Leipzig.


Victoria Herrmann Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Victoria Herrmann Homepage
Movies Victoria Herrmann Filme
n.n.v.