Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Ursula Heller

 

Biografie Ursula Heller Lebenslauf Lebensdaten

*19. Juli 1961 in Bergisch Gladbach (Deutschland)

Ursula Heller ist eine Fernseh- und Hörfunkmoderatorin, die Germanistik, Philosophie und Geschichte studierte und bereits während ihres Studiums für den Bayerischen Rundfunk arbeitete. Einerseits war sie als redaktionelle Mitarbeiterin der legendären „B3-Radioshow“ tätig, anderseits moderierte sie in der zweiten Hälfte der 1980er-Jahre auch selbst Radiosendungen („Chroniken des Tages“, „B3-Morgentelegramm“ u. a.). 1990 wechselte sie zum BR Fernsehen. Von 1990 bis 2007 präsentierte sie das „Rundschau-Magazin“, seit 2001 führt sie durch die politische Talkshow „Münchner Runde“, seit 2007 durch das Politikmagazin „Kontrovers“ und seit 2016 zusätzlich durch die Nachrichtensendung „Rundschau“. Außerdem moderiert sie seit Anfang 2008 „Eins zu Eins. Der Talk“ auf Bayern 2. Heller ist verheiratet und Mutter von drei Söhnen.


Ursula Heller Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Ursula Heller Homepage
Movies Ursula Heller Filme
n.n.v.
Ursula Heller Bilder