Biografie Sophie von der Tann Lebenslauf

*29. November 1991

Die deutsche Nachrichtenredakteurin Sophie von der Tann absolvierte zwischen 2011 und 2014 ein Bachelor-Studium in Theology and Oriental Studies an der renommierten University of Oxford. Anschließend erhielt sie einen Doppelabschluss in International and World History von der Columbia University in New York und der London School of Economics. Bei Sprachaufenthalten in Jordanien, Israel und im Libanon verfeinerte sie ihre Kenntnisse in Arabisch und Hebräisch. 2016 begann von der Tann ein trimediales Volontariat beim Bayerischen Rundfunk in den Bereichen Fernsehen, Radio und Online-Medien. Für ihre Abschlussreportage „Ein Wochenende im Zweiten Weltkrieg – Kriegsverherrlichend oder gelebte Geschichte?“ begleitete sie einen Teilnehmer von Weltkrieg-Reenactments auf nachgestellten Schlachten in England. Im August 2018 entwickelte von der Tann die „News-WG“, ein politisches Nachrichtenformat auf Instagram. Im Jahr darauf wurden sie und ihr Team dafür von der Fachzeitschrift „Medium Magazin“ in die Top 30 der Nachwuchsjournalisten gelistet. Ende 2018 wechselte von der Tann als Korrespondentin ins BR-Hauptstadtstudio. Dort war sie für die Themenbereiche Umwelt, Klima und Digitales zuständig. Ab August 2021 berichtete von der Tann im ARD-Studio Tel Aviv aus der israelischen Metropole.


Sophie von der Tann Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v - Die offizielle Sophie von der Tann Homepage / Instagram


Sophie von der Tann Filme

n.n.v.