Biografie Simone Standl Lebenslauf

*1968 in Memmingen (Bayern)

Die deutsche Fernsehmoderatorin Simone Standl studierte von 1986 bis 1991 Journalistik und Geschichte in Dortmund und absolvierte danach zunächst ein Volontariat beim ZDF in Mainz, wo sie anschließend als Moderatorin vom „ZDF-Mittagsmagazin“ sowie von „Heute aus den Ländern“ ihre erste feste Anstellung bekam. Parallel dazu arbeitete sie 1990 auch beim SWF in der Abteilung „Kultur und Unterhaltung“ und von 1992 bis 1994 auch bei VOX, wo sie unter anderem die Hauptnachrichtensendung „Weltvox“ moderierte. Im Sommer 1994 begann Standl als freie Autorin und Moderatorin bei WDR. WDR sollte schließlich zum Fixpunkt ihrer weiteren beruflichen Laufbahn werden, hatte sie doch seit 1998 eine dauerhafte Anstellung als Moderatorin der WDR Lokalzeit - zunächst aus Düsseldorf, seit 2002 aus Köln. Parallel zu ihrer Anstellung bei WDR arbeitete Standl auch für Deutsche Welle TV und 3sat, wo sie von 1995 bis 2002 das Ländermagazin moderierte.
Für Entrüstung sorgte die „Aussortierung" der Moderatorin Ende Juni 2021 nach 17-jähriger Moderation der "WDR-Lokalzeit" aus Köln. Nachfolgerin wurde Sümeyra Kaya.

Simone Standl privat
Die Moderatorin ist verheiratet und zweifache Mutter.


Simone Standl Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Simone Standl Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Simone Standl Filme
ZDF-Mittagsmagazin
ZDF Aus den Ländern
VOX Mittagsmagazin
3Sat Ländermagazin
Deutsche Welle Journal
WDR Lokalzeit Köln

Seiten Simone Standl Familie


Alter: Jahre
Beruf: Journalistin
Geburtstag: --. --. 1968
Geburtsort: Memmingen im Allgäu
Geburtsname:   ---
Verheiratet: verheiratet
Geschieden: geschieden
Kinder: 2 Töchter
Geschwister: ---
Gewicht: Gewicht
Größe: 170 cm
Haarfarbe braun
Augenfarbe ---
Sprachen: deutsch, englisch, französisch