Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Charles Bourseul

Biografie Charles Bourseul Lebenslauf Lebensdaten

* 28. April 1829 in Brüssel (Belgien)
† 23. November 1912 in Saint-Céré (Frankreich)

Charles Bourseul war ein französischer Erfinder und gehörte zu den ersten Pionieren der
Telefontechnik. Schon früh siedelte er mit seiner Familie nach Frankreich über und arbeitete dort als Telegrafenmechaniker in Paris. Durch seine Entwicklungen konnte die Morse-Technik wesentlich verbessert werden. Nach seinem Militärdienst in Algerien widmete er sich der Erforschung von Übertragungstechniken der menschlichen Stimme. 1854 veröffentlichte er den Artikel „Téléphonie électrique“ und beschrieb als erster Mensch überhaupt die Idee des Telefons. Seine Vision wurde zur damaligen Zeit noch nicht ernst genommen. Da er keine weitere Unterstützung fand, gab er die Pläne auf zwar auf, wurde später aber die Inspirationsquelle der Erfinder Alexander Graham Bell und Thomas Alva Edison.


Charles Bourseul Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Charles Bourseul Homepage

Movies Charles Bourseul Filme