Biografie Anne-Karin Lebenslauf Lebensdaten

*29. März 1948 in Elversberg (Deutschland)

Anne-Karin ist eine Moderatorin und
Schlagersängerin, die eine Ausbildung als Sportlehrerin absolvierte, es jedoch vorzog, in das Musikgeschäft einzusteigen. Von 1969 bis 1984 brachte sie drei Langspielplatten und rund 20 Singles heraus. 2003 startete sie ein Comeback und zehn Jahre später veröffentlichte sie ihr bislang letztes Album („Zwischen den Gefühlen“). Zu ihren bekanntesten Hits zählen „Traummelodie für zwei“, „Dreh‘ dich weiter, Ballerina“, „Mir han gespielt am liebschte nur im Dreck“ und „Niemand“.
1974 wurde Anne-Karin Moderatorin beim Saarländischen Rundfunk.
Mitte der 1980er Jahre zog sie mit ihrem Mann, dem ARD-Nachrichtensprecher Jan Hofer, in den Norden Deutschlands. Von 1988 bis 2013 war sie als Redakteurin und Moderatorin für den NDR tätig. Sie ist nach wie vor mit Jan Hofer verheiratet, die beiden leben aber schon seit längerer Zeit getrennt. Sie haben eine Tochter und zwei Söhne.


Seiten Anne-Karin Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anne-Karin Homepage

Movies Anne-Karin Filme

n.n.v.


Share
Popular Pages