Was war wann >> Sport >> Steckbriefe B >> Timo Baumgartl

 

Biografie Timo Baumgartl Lebenslauf Lebensdaten

* 4. März 1996 in Böblingen, Deutschland

Schon seit er jung war, spielte Timo Baumgartl, der Sohn der ehemaligen deutschen Handballnationalspielerin Michaela Baumgartl, in verschiedenen Vereinen. Er begann beim GSV Maichingen und wechselte dann zum SSV Reutlingen 05. Dann besuchte er das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart und mit dessen B-Jugend wurde er in der Saison 2011/2012 Deutscher Vizemeister und in der Saison 2012/2013 Deutscher Meister. Beim VfB Stuttgart wechselte er, sobald er in der B-Jugend war, auch vom Stürmer zur Position des Innenverteidigers. Er spielte in der Saison 2014 das erste Mal in der Bundesliga. Durch einen Vertrag ist er bis ins Jahr 2020 an den VfB Stuttgart gebunden. Seine Debüts in der Nationalmannschaft waren bei der U-15-Nationalmannschaft im Jahr 2011 gegen Portugal, bei der U-18-Nationalmannschaft im Jahr 2013 gegen Tschechien und bei der U-21-Nationalmannschaft im Jahr 2016 gegen die Niederlande.


Timo Baumgartl Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Timo Baumgartl Homepage
Erfolge Timo Baumgartl Auszeichnungen
n.n.v.
Timo Baumgartl Bilder