Was war wann >> Sport >> Steckbriefe >> Fußballtrainer >> Peter Neururer

 

Biografie Peter Neururer Lebenslauf Lebensdaten


*26. April 1955 in Marl (Nordrhein-Westfalen)

Peter Neururer ist ein deutscher Fußballtrainer, der in Köln Sport studierte und seine Laufbahn 1984 beim TuS Haltern begonnen hat. Danach trainierte er Rot-Weiss Essen, Alemannia Aachen und ab 1989 den FC Schalke 04. In den 1990ern war er unter anderem bei Hertha BSC, beim 1. FC Köln und bei Fortuna Düsseldorf tätig. Seine größten Erfolge erlebte er mit dem VfL Bochum, dem er 2002 zum Aufstieg in die 1. Bundesliga verhalf. In der Saison 2004/05 belegte Bochum den fünften Platz, 2005 wurde der Vertrag zwischen dem Verein und Neururer vorzeitig aufgelöst. Es folgten Engagements bei Hannover 96 und beim MSV Duisburg, bevor Neururer 2013 für eineinhalb Jahre zum VfL Bochum zurückkehrte. Er lebt in Gelsenkirchen, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Seiten Peter Neururer Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Peter Neururer Homepage / Facebook Seite

Auszeichnungen Peter Neururer Erfolge

n.n.v.

Peter Neururer Bilder
 
 


Quantcast