Was war wann >> Sport >> Steckbriefe >> Fußballtrainer >> Erich Ribbeck

 

Biografie Erich Ribbeck Lebenslauf Lebensdaten


*13. Juni 1937 in Wuppertal

Erich Ribbeck begann seine fußballerische Karriere im Jahr 1959 als Torwart beim Wuppertaler SV, später wurde er zum Feldspieler. Er beendete seine Karriere als Aktiver bereits mit 28 Jahren und wurde Trainer. Er gab mit 30 Jahren sein Debüt als Cheftrainer bei Rot-Weiss Essen. Ab 1968 war er dann als Trainer regelmäßig in der Bundesliga vertreten, er trainierte Eintracht Frankfurt, den 1. FC Kaiserslautern, Borussia Dortmund, den FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen. Mit letzterem Verein errang er den größten Erfolg als Cheftrainer: den Gewinn des UEFA-Pokals 1988. Seine größte Bekanntheit erlangte er als Bundestrainer zwischen 1998 und 2000. Er ist verheiratet mit seiner Frau Ulla, mit der er zwei Kinder hat. Seit 2000 befindet sich Ribbeck im Ruhestand. 

Seiten Erich Ribbeck Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Erich Ribbeck Homepage / Facebook Seite

Auszeichnungen Erich Ribbeck Erfolge

n.n.v.

Erich Ribbeck Bilder