Biografie Christoph Kramer Lebenslauf - Steckbrief
-->
 

Biografie Christoph Kramer Lebenslauf Lebensdaten

*19. Februar 1991 in Solingen (Nordrhein-Westfalen)

Der deutsche Fußballnationalspieler Christoph Kramer war während seiner Ausbildung ab 1996 für die Jugendmannschaften von BV Gräfrath, Bayer 04 Leverkusen und Fortuna Düsseldorf im Einsatz. 2008 kehrte der Mittelfeldspieler von Düsseldorf nach Leverkusen zurück. Von 2011 bis 2013 spielte Christoph Kramer auf Leihbasis im Trikot des VfL Bochum und gab dabei in der 2. Bundesliga sein Profidebüt. Danach verlieh Bayer 04 Leverkusen ihn für weitere zwei Jahre an Borussia Mönchengladbach. Mit Gladbach qualifizierte Christoph Kramer sich für die Europa League und die Champions League. Sein erstes A-Länderspiel für Deutschland absolvierte Christoph Kramer im Mai 2014 gegen Polen. Im Juli desselben Jahres spielte er im Endspiel des WM-Turniers und wurde Weltmeister. Anschließend trat Kramer öffentlich mit seiner Freundin Celina Scheufele auf.



Christoph Kramer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Christoph Kramer Homepage
Movies Christoph Kramer Filme