Biografie Rita Süssmuth Lebenslauf Lebensdaten

*17. Februar 1937 in Wuppertal (Deutschland)

Bei Rita Süssmuth handelt es sich um eine deutsche Politikerin, die seit dem Jahr 1981 Mitglied der CDU ist. Sie war 15 Jahre lang Mitglied des Deutschen Bundestages (1987 bis 2002) und befand sich während eines ähnlich langen Zeitraums außerdem (1987 bis 1998) im Präsidium der CDU. Auch nach dieser Zeit blieb sie ihrer Partei treu und sprach sich im Jahr 2021 unter anderem für Armin Laschet als neuen Vorsitzenden der CDU aus. Aufgrund ihrer vielfältigen Tätigkeiten, Beiträge und Werke - Rita Süssmuth war Mitglied mehrerer Verbände und Ausschüsse - erhielt sie im Laufe ihres Lebens mehr als 30 Auszeichnungen und Ehrungen, darunter die Wahl zur "Frau des Jahres" (1987), einen Bambi (1988), eine Avicenna-Gold-Medaille der UNESCO (1997) und einen Verdienstorden des Landes Brandenburg (2016). Rita Süssmuth war von 1964 bis 2020 mit dem deutschen Historiker Hans Süssmuth verheiratet, der jedoch am 26. September 2020 verstarb.


Rita Süssmuth Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Rita Süssmuth Homepage
Literatur Rita Süssmuth Bücher
n.n.v.