Was war wann >> Politik >> Steckbriefe >> Giuseppe Conte

Biografie Giuseppe Conte Lebenslauf Lebensdaten

*8. August 1964 in Volturara Appula (Italien)

Der italienische Rechtswissenschaftler und Politiker Giuseppe Conte schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität La Sapienza in Rom 1988 mit der Auszeichnung „summa cum laude“ ab. Es folgten zwischen 1992 und 2009 mehrere Auslandsaufenthalte an Hochschulen in
England, Frankreich und den USA. Als Lehrbeauftragter für Privatrecht und Rechtsanwalt am Obersten Kassationsgerichtshof erwarb er sich ein hohes juristisches Ansehen. Anfang 2018 wechselte Conte in die Politik. Im Schattenkabinett Luigi Di Maios war er zunächst als parteiloser Kandidat für das Amt des Ministers für öffentliche Verwaltung vorgesehen. Aufgrund unklarer Mehrheitsverhältnisse bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 4. März 2018 wurde Conte als neuer Regierungschef vorgeschlagen und am 1. Juni 2019 von Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella vereidigt.


Giuseppe Conte Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Giuseppe Conte Homepage
Literatur Giuseppe Conte Bücher
n.n.v.