Deutsche Schriftstellerinnen Biografien
-->
 

Biografien Deutsche Schriftstellerinnen Lebensläufe

Hannah Arendt (1906-1975)
Die jüdische deutsch-amerikanische Publizistin Hannah Arendt machte sich vor allem als politische Theoretikerin einen Namen. Sie war als Journalistin und Hochschullehrerin tätig. Arendt veröffentlichte wichtige Beiträge zur politischen Philosophie.
Annette Droste-Hülshoff (1797-1848)
Die deutsche Schriftstellerin Annette Droste-Hülshoff war zugleich Komponistin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen. Zu ihren bekanntesten Werken gehört unter anderem die Novelle „Die Judenbuche“ und die Ballade „Der Knabe im Moor“.


Elke Heidenreich (*1943)
Die deutsche Schriftstellerin Elke Heidenreich ist zugleich eine namhafte Literaturkritikerin, Kabarettistin, Moderatorin, Journalistin und Opern-Librettistin. Seit der Gründung der Kölner Kinderoper gehört Heidenreich zu deren größten Förderern. Unter ihren zahlreichen Büchern ist „Nero Corleone“ eines ihrer bekanntesten.

Jana Frey (*1969)
Die deutsche Schriftstellerin Jana Frey machte sich einen renommierten Namen als Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie schrieb unter anderem „Das verrückte Klassenzimmer“. Zahlreiche ihrer Kinder- und Jugendbücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Ihr erster Jugendroman war 1994 erschienen.
Hedwig Courths-Mahler (1867-1950) 
Christa Wolf (1929-2011)
Die deutsche Schriftstellerin Christa Wolf zählt zu den bedeutendsten deutschen Literaturpersönlichkeiten ihrer Zeit. Ihre Werke wurden in vielen Sprachen übersetzt.

Schriftsteller Seiten