Biografien Entdecker Lebensläufe

Neil Armstrong (*1930-2012)
Auch wenn es sich nicht um eine Einzelleistung handelte, so ist es dennoch eine große Entdeckung, die Neil Armstrong gelang – er betrat als erster Mensch der Welt den Mond. Sein Name ist seit dem 21. Juli 1969 untrennbar mit der Mondlandung verbunden.
James Cook (1728-1779)
Berühmt wurde der britische Seefahrer und Entdecker James Cook vor allem durch drei Fahrten in den Pazifischen Ozean. Seine Arbeit auf See und an Land bestand darin, vorhandene und neu entdeckte Inseln zu vermessen und genau zu kartografieren. Von geografischer Bedeutung waren seine Nachweise über die Undurchführbarkeit der Nordwestpassage zwischen dem Atlantik und dem Pazifik und über die Nicht-Existenz des Südkontinents, von dessen Vorhandensein man lange
Bücher