Was war wann >> Personen >> Personen C >> David Copperfield

David Copperfield Lebenslauf

Der US-amerikanische Magier David Copperfield heißt mit bürgerlichem Namen David Seth Kotkin und wurde am 16. September 1956 in Metuchen im Bundesstaat New Jersey als Sohn jüdischer Eltern geboren. Schon als kleiner Junge trat Copperfield als Zauberkünstler in seiner Nachbarschaft auf. Mit 14 wurde er als jüngstes Mitglied aller Zeiten in die Society of American Magicians aufgenommen und nur zwei Jahre später leitete er bereits ein Seminar für Magie an der New York University. Mit 18 Jahren bekam er die Hauptrolle in dem Musical The Magic Man und gab sich den Künstlernamen David Copperfield, abgeleitet vom gleichnamigen Buch von Charles Dickens.
Copperfields Fernseh-Karriere begann 1977 beim Sender ABC mit der Show The Magic of ABC. In den folgenden Jahren folgten zahlreiche weitere Fernsehproduktionen, die den Erfolg des Ausnahme-Magiers manifestierten. Um die Zuschauerquote weiterhin zu steigern, musste er dem Publikum immer spektakulärere Kunststücke präsentieren. Am Anfang ließ er einen Ferrari verschwinden, dann ein Flugzeug und 1983 schließlich sogar die Freiheitsstatue. Copperfield erreichte durch seine aufwendig inszenierten Live-Shows ein riesiges Publikum und avancierte zum Superstar. Seit Mitte der neunziger Jahre begann Copperfield sich allmählich aus dem Fernsehgeschäft zurückzuziehen, 2001 produzierte er
seine vorerst letzte Live-Show im Fernsehen. Stattdessen bereist er ununterbrochen die Welt und tritt mit seiner Show an verschiedenen Orten auf, am häufigsten aber in Las In den Neunzigern begann Copperfield Requisiten und historische Gegenstände der Zauberkunst zu sammeln. Er richtete damit in Las Vegas ein Museum ein, das jedoch nur für Kollegen zugänglich ist.
Copperfield engagiert sich seit vielen Jahren für Behinderte und ist Schirmherr der amerikanischen Behindertensportler bei den
Paralympics.
Der Superstar unter den Zauberkünstlern besitzt seit 2006 elf Inseln auf den
Bahamas, Musha Cay. Das private Urlaubsparadies wurde in den vergangenen Jahren auch von einigen anderen prominenten Gästen genutzt.
Copperfield hatte sechs Jahre lang eine Beziehung mit dem deutschen Model
Claudia Schiffer, die jedoch 1999 in die Brüche ging. Mit dem tschechischen Model Maria Petlickova hat er nun einen Sohn und eine Tochter.
David Copperfield Seiten, Steckbrief etc.


 

privacy policy