Was war wann >> Musik >> Steckbriefe P >> Philipp Poisel

 

Biografie Philipp Poisel Lebenslauf Lebensdaten

*18. Juni 1983 in Ludwigsburg (Deutschland)

Der Liedermacher Philipp Poisel hatte ursprünglich den Wunsch, Lehrer zu werden, scheiterte jedoch an der Aufnahmeprüfung und arbeitete stattdessen an einer Karriere als Musiker. Anfang 2008 unterzeichnete er bei dem Plattenlabel Grönland Records einen Vertrag und im August desselben Jahres veröffentlichte er sein Debütalbum „Wo fängt dein Himmel an?“. 2012 schaffte er es mit dem Livealbum „Projekt Seerosenteich“ auf den ersten Rang in den deutschen Charts. Dasselbe gelang ihm 2017 mit seinem dritten Studioalbum „Mein Amerika“. Zu Poisels bekanntesten und erfolgreichsten Hits zählen die Songs „Wie soll ein Mensch das ertragen?“, „Erkläre mir die Liebe“ und „Eiserner Steg“. „Eiserner Steg“ wurde für den Kinofilm „What a Man“ (2011) geschrieben.


Philipp Poisel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Philipp Poisel Homepage

Musik Philipp Poisel Diskografie


n.n.v.
Philipp Poisel Bilder