Was war wann >> Musik >> Steckbriefe C >> Phil Campbell

 

Biografie Philip „Wizzö“ Campbell Lebenslauf Lebensdaten

*7. Mai 1961 in Pontypridd (Wales, England)

Der britische Gitarrist Philip Campbell gehörte seit 1984 zur Heavy Metal-Band „Motörhead“. Campbell begann schon als Zehnjähriger mit dem Gitarrespielen. Nachdem er sich 1978 seine erste Gibson Les Paul E-Gitarre gekauft hatte, formierte er ein Jahr später die Band „Persian Risk“. Mit dieser Band brachte er zwei Alben auf den Markt. Bei „Motörhead“ spielte Wizzö auf Gitarren, die nach seinen Vorgaben angefertigt werden und der Marke Lag angehören. Sie sind mit zwei Humbucker-Tonabnehmern und mit nur einem Lautstärkeregler ausgestattet. Bei „Motörhead“ war Wizzö der einzige Gitarrist, die Band bestand aus drei Personen. Seit 2013 ist Campbell zudem in seinem Nebenprojekt „Phil Campbell All Starr Band“ aktiv. 2016 gründete er mit seinen drei Söhnen die „Phil Campbell and the Bastard Sons". Campbell lebt in seinem Geburtsort in England. Er ist verheiratet mit seiner Frau Gaynor. 


Philip „Wizzö“ Campbell Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Philip „Wizzö“ Campbell Homepage
Movies Philip „Wizzö“ Campbell Filme
 
Philip „Wizzö“ Campbell Bilder