Was war wann >> Bands >> Steckbriefe P >> Phil Campbell and the Bastard Sons

 

Biografie Phil Campbell and the Bastard Sons Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: Wales
  • Gründung: 2016
  • Genre: Hardrock
  • Mitglieder: Phil Campbell (Gitarre), Neil Starr (Gesang), Todd Campbell (Gitarre), Tyla Campbell (Bass), Dane Campbell (Schlagzeug)

Die südwalisische Hard-Rock-Band Phil Campbell and the Bastard Sons wurde 2016 von Phil Campbell - dem langjährigen Gitarristen der legendären Gruppe Motörhead - und seinen drei Söhnen Todd, Tyla und Dane ins Leben gerufen. Als Sänger konnte Neil Starr gewonnen werden. Starr stammt ebenfalls aus Wales und war Frontman der 2013 aufgelösten Alternative-Rock-Band „Attack! Attack!“. Ende 2016 veröffentlichten Phil Campbell and the Bastard Sons eine EP, für die der Bandname als Titel ausgewählt wurde. Etwas mehr als ein halbes Jahr später folgte eine Live-EP („Live at Solothurn“) und im Januar 2018 wurde das Album „The Age of Absurdity“ herausgebracht. „The Age of Absurdity“ wurde von der Mehrheit der Musikkritiker im deutschsprachigen Raum positiv aufgenommen und vom Magazin „Metal Hammer“ als „Best Debut“ des Jahres 2018 gewürdigt.


Phil Campbell and the Bastard Sons Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Phil Campbell and the Bastard Sons Homepage

Musik Phil Campbell and the Bastard Sons Diskografie

n.n.v.
Phil Campbell and the Bastard Sons Bilder