Was war wann >> Musik >> Steckbriefe R >> Marianne Rosenberg

 

Biografie Marianne Rosenberg Lebenslauf Lebensdaten

*10. März 1955 in Berlin

Marianne Rosenberg ist eine deutsche Sängerin, Texterin und Komponistin. Mit 15 Jahren wurde sie bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt, ihre erste Single „Mr. Paul McCartney“ wurde bereits ein Erfolg. 1971 folgte das Album „Fremder Mann“. Der Durchbruch gelang ihr Mitte der 1970er Jahre mit „Ich bin wie du“, „Er gehört zu mir“ und „Marleen“. 1980 wechselte sie vom Schlager zur Neuen Deutschen Welle und wirkte in zahlreichen Filmen mit, zu denen sie auch die Filmmusik schrieb. 1990 brachte sie ihr erstes englischsprachiges Album „Set The Night On Fire“ heraus, 1994 erhielt sie für „Luna“ den Musikpreis für das Comeback des Jahres vom Radio Schleswig-Holstein. 2004 folgte ein Remix ihrer erfolgreichsten Hits. 2013 produzierte sie gemeinsam mit der Band Schattenherz das Album „Das Leben ist schön“. Marianne Rosenberg lebt mit ihrem Lebensgefährten in Berlin.
Marianne Rosenberg Biografie >>


Marianne Rosenberg Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Marianne Rosenberg Homepage

Musik Marianne Rosenberg Diskografie


n.n.v.
Marianne Rosenberg Bilder