Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Maria Mena

 

Biografie Maria Mena Lebenslauf Lebensdaten

*19. Februar 1986 in Oslo (Norwegen)

Die norwegische Pop- Rock- und Folkmusikerin und Songwriterin Maria Mena wuchs als Tochter musikalischer Eltern in Oslo auf. Gleich mit ihrem ersten veröffentlichten Song „My Lullaby“ (2002) stieg sie in die Top 10 der norwegischen Charts ein. Auch mit ihrem im gleichen Jahr erschienenen Debüt-Album „Another Phase“ konnte sie einen Erfolg in ihrer Heimat verbuchen. Den internationalen Durchbruch schaffte sie mit ihrem dritten Album „Apparently Unaffected“, für das sie für den „Echo“ nominiert wurde, und der daraus entnommenen Single „Just Hold Me“, die ab 2007 vor allem im deutschsprachigen Raum für Aufsehen sorgte. Bis heute hat Mena vier weitere Alben veröffentlicht, wobei das sechste „Weapon In Mind“ (2013) zu ihrem ersten Nummer-eins-Album wurde (in Norwegen). 2012 heiratete Maria Mena den norwegischen Journalisten Eivind Saeter.


Maria Mena Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Maria Mena Homepage
Movies Maria Mena Filme
 
Maria Mena Bilder