Was war wann >> Musik >> Steckbriefe C >> Marc Cohn

 

Biografie Marc Cohn Lebenslauf Lebensdaten

*5. Juli 1959 in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio)

Der US-amerikanische Singer-Songwriter, Musiker und Autor Mark Cohn ging in Cleveland, Ohio zur Schule. Während seiner Zeit an der Beachwood High School und dem Oberlin College lernte er Gitarre und Piano zu spielen. Während seiner High-School-Zeit gründete er mit Schulfreunden die Band „Doanbrook Hotel“. Des Studiums wegen ging der jüngste von vier Brüdern nach Los Angeles, wo er als Solokünstler in Bars und Cafés auftrat. Zu Beginn der 1980er Jahre zog er nach New York, um als Studiomusiker aktiv zu werden. 1991 wurde sein erstes Soloalbum „Marc Cohn“ veröffentlicht und die Single „Walking in Memphis“ auf den Markt gebracht. Beide wurden zum Welterfolg. Im Zuge dessen erhielt Cohn den Grammy als „Best New Artist“. Der mittlerweile zweifach geschiedene Künstler ist Vater von vier Kindern, drei Söhne, eine Tochter.


Marc Cohn Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Marc Cohn Homepage
Movies Marc Cohn Filme
 
Marc Cohn Bilder