Was war wann >> Musik >> Steckbriefe S >> Laurita Spinelli

 

Biografie Laurita Spinelli Lebenslauf Lebensdaten

*29. September 1992 in Königsau (Rheinland-Pfalz)

Die Halb-Philippinerin Laura Kästel, alias Laurita Spinelli, gewann 2002 den Kiddi-Contest mit dem Titel "Ich will in die Disco gehn", eine Coverversion des Lieds "Crying at the Discoteque" von Alcazar. 2004 kam sie ins Halbfinale der Sat.1-Casting-Show "Star Search". Als 12-Jährige gewann Laura Kästel den Deutschen Rock- und Pop-Preis, 2014 stand sie im Finale der Casting-Show "The Voice Kids". Für die deutschen Sängerinnen Lena Meyer-Landrut und Sarah Connor war sie Background-Sängerin. Zusammen mit Carlotta Truman trat sie 2019  für Deutschland als S!isters  beim ESC an.


Seiten Laurita Spinelli Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Laurita Spinelli Homepage


Movies Laurita Spinelli Filme

n.n.v.
Laurita Spinelli Bilder