Was war wann >> Musik >> Steckbriefe R >> Johnny Rivers

 

Biografie Johnny Rivers Lebenslauf Lebensdaten

*7. November 1942 in New York City

Der US-amerikanische Rocksänger und Komponist Johnny Rivers begann in den 1960er-Jahren seine musikalische Laufbahn in dem berühmten Rockclub „Whisky a Go Go“ in Los Angeles, in dem er hauptsächlich Cover-Versionen bekannter Rocksongs spielte und auf diese Weise erste Berühmtheit erlangte. Seine erste Single hieß „Memphis“, mit der er sowohl in Europa als auch in seiner amerikanischen Heimat erfolgreich war. Sein Debüt-Album „Memphis, Tennessee“ (1964) wurde, wie auch die folgenden seiner Alben, als reines Live-Album veröffentlicht. 1966 gründete er das Record-Label „Soul City Records“, das bis heute besteht. Zudem widmete er sich verstärkt dem Songwriting für andere Künstler. In den 1970er Jahren konnte er wieder verstärkt Erfolge mit Coverversionen wie „Help Me Rhonda“ verzeichnen. Im Jahr 2015 steht der immer noch aktive Musiker Johnny Rivers auf der Kandidatenliste zur Aufnahme in die „America's Pop Music Hall of Fame“.


Johnny Rivers Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Johnny Rivers Homepage
Movies Johnny Rivers Filme
n.n.v.
 
Johnny Rivers Bilder