Was war wann >> Musik >> Steckbriefe N >> Johnny Nash

Biografie Johnny Nash Lebenslauf Lebensdaten


*
19. August 1940 in Houston, Texas

Der Schauspieler und Pop- und Reggaemusiker Johnny Nash aus den USA stürmte bereits in den 50er Jahren mit einer Coverversion von „A Very Special Love“ – ursprünglich von Doris Day – die US-Charts. In jungen Jahren folgten auch erste Filmauftritte, wo er unter anderem in Giant Step und Key Witness in den Hauptrollen zu sehen war. Den endgültigen Durchbruch jedoch hatte er im Jahr 1969 mit dem Song „Hold Me Tight“, welchen er über sein eigenes Label promotete. Wenige Jahre später folgte der Wechsel zu CBS Records. So lernte er Bob Marley kennen, der Johnny Nash den Song „Stir It Up“ überließ. Den größten Hit weltweit erreichte er jedoch 1972 mit dem Lied „I Can See Clearly Now“, dessen Text er selbst verfasste.


Johnny Nash Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Johnny Nash Homepage
Movies Johnny Nash Filme
n.n.v.




© Copyright 2018 was-war-wann.de.