Was war wann >> Musik >> Steckbriefe C >> Irene Cara

 

Biografie Irene Cara Lebenslauf Lebensdaten

*18. März 1959 in New York

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Irene Cara heißt mit bürgerlichem Namen Irene T. Escalera und ist die Tochter eines Puerto-Ricaners und einer Kubanerin. Die Familie kam Anfang der 1950er Jahre nach New York. Dort hatte Irene Cara bereits als Kind Auftritte im spanischsprachigen Radio und Fernsehen. Als Achtjährige spielte sie im Broadway-Musical „Maggie Flynn“. Ab ihrem 16. Lebensjahr war sie häufig in Fernsehserien zu sehen. Sie machte 1975 in dem Thriller „Aaron Loves Angela“ auf sich aufmerksam. Der Spielfilm „Fame – Der Weg zum Ruhm“ wurde zu ihrem endgültigen Durchbruch. Erfolgreich war sie auch 1983 mit „Flashdance...What a Feeling“, dem Titelsong des Spielfilms „Flashdance“, wofür sie einen Oscar erhielt.


Irene Cara Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Irene Cara Homepage
Movies Irene Cara Filme
 
Irene Cara Bilder