Biografie Eno Lebenslauf Lebensdaten

*18. Juni 1998 in Kovancılar (Türkei)

Der Deutsch-Rapper Eno kam unter seinem bürgerlichen Namen Ensar Albayrak zur Welt. Im Alter von dreieinhalb Jahren emigrierte er mit seiner Familie nach Wiesbaden und wuchs im dortigen Westend auf. Während seines Bauingenieurwesen-Studiums lud er 2016 unter dem Pseudonym Eno183 erste Rap-Clips auf YouTube hoch. Aufgrund der sich in hohen Klickzahlen widerspiegelnden Resonanz wurde er beim Kopfticker-Label unter Vertrag genommen. Fortan konzentrierte sich Eno hauptberuflich auf seine Rapper-Karriere. Sein Debüt-Mixtape „Xalaz“ platzierte sich 2017 auf Anhieb in den deutschen Charts. Eno wechselte zum Bonner Hip-Hop-Label Alles oder nix Records. In den Folgejahren veröffentlichte er die drei Alben „Wellritzstrasse“, „Fuchs“ und „Bonität“. Mit der Singleauskopplung „Ferrari“ feierte er Anfang 2019 in Deutschland, Österreich und der Schweiz seinen ersten Nummer-eins-Hit. Enos Stil wird vom Hip Hop dominiert. In seinen Songs finden sich aber auch immer wieder Einflüsse aus dem Dancehall, Pop und der arabischen Musik.


Eno Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Eno Homepage


Movies Eno Filme

n.n.v.