Was war wann >> Musik >> Steckbriefe K >> Dorthe Kollo

 

Biografie Dorthe Kollo Lebenslauf Lebensdaten

* 17. Juli 1947 in Kopenhagen (Dänemark)

Die Sängerin Dorthe Larsen war in Dänemark ein Kinderstar und erhielt mit zwölf Jahren schon eine Goldene Schallplatte. Ab 1968 eroberte sie das deutsche Publikum. Ihrem ersten Hit "Sind Sie der Graf von Luxemburg?" folgte im selben Jahr der zweite Platz beim Deutschen Schlager-Wettbewerb mit "Wärst Du doch in Düsseldorf geblieben". Bis in die 1980-er Jahre trat sie in zahlreichen TV-Sendungen auf. Sie moderierte beim NDR eine eigene Radiosendung und im NDR-Fernsehen vier Jahre die beliebte Reihe "Bi uns to Huus". Später startete sie Comeback-Versuche mit volkstümlicher Musik und in Dänemark mit Swing. Von 1967 bis 1977 war sie mit dem Operntenor René Kollo (*1937) verheiratet. Zwei weiteren Ehen folgte 2007 die Hochzeit mit dem Bremer Reeder Heiner Dettmer. Dorthe Kollo hat zwei Töchter und lebt in der Hansestadt.


Dorthe Kollo Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Dorthe Kollo Homepage

Movies Dorthe Kollo Filme

n.n.v.
Dorthe Kollo Bilder