Biografie Doro Pesch Lebenslauf Lebensdaten

* 3. Juni 1964

Doro Pesch veröffentlichte Anfang der 80er-Jahre zwei Demos mit den Bands „Snakebite" und „Beast". Danach war sie Frontfrau der Band „Warlock" mit der sie vier Metal-Alben auf den Markt brachte. Mit der Band „Warlock" wuchs der Bekanntheitsgrad von Doro stets. Dennoch löste sich die Band 1988 auf, nachdem das Plattenlabel sich zu sehr in die Arbeit der Musiker mischte und zu viele Vorgaben machte. Doro machte fortan Solo weiter und veröffentlichte zahlreiche Alben. Sie avancierte zur deutschen Metal-Queen und arbeitete mit zahlreichen bekannten Künstlern und Bands wie Motörhead, Kiss oder Amon Amarth zusammen. 2018 veröffentlichte Doro das letzte Album mit dem Titel „Forever Warriors/Forever United", welches sich sofort in den vorderen Rängen der deutschen Charts platzierte.


Doro Pesch Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Doro Pesch Homepage
Doro Pesch Biografie

Musik Doro Pesch Diskografie


n.n.v.