Was war wann >> Musik >> Steckbriefe F >> Agnetha Fältskog

Biografie Agnetha Fältskog Lebenslauf Lebensdaten

*5. April 1950 in Jönköping (Schweden)

Die schwedische Sängerin und Komponistin Agnetha Fältskog wurde vor allem durch ihre Mitwirkung bei der Popgruppe „
Abba“ bekannt, der sie von 1972 bis 1982 angehörte. Die Künstlerin wurde von der Swedish Society of Popular Music Composer für ihr „Schaffen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ mit dem SKAP 2013 „Kai Gullmar Memorial Award“ ausgezeichnet. In den Jahren 1967 und 1975 hat Fältskog fünf Alben produziert, auf denen die Kompositionen meist von ihr stammten. Auch nach ihrer Zeit mit „Abba“ komponierte sie Titel für ihre Sola-Alben meist selbst.


Agnetha Fältskog Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Agnetha Fältskog Homepage
Movies Agnetha Fältskog Filme
 




Popular Pages

More Info