Was war wann >> Musik >> Biografien >>     >> Francine Jordi

 

Biografie Francine Jordi Lebenslauf Lebensdaten

Francine Jordi wird unter dem Namen Francine Lehmann am 24. Juni 1977 im malerischen Richigen in der Schweiz geboren. Sie ist heute eine erfolgreiche Sängern singt ihre Schlager nicht nur, sondern komponiert sie auch.
Im Alter von zehn Jahren absolvierte Francine Jordi ihren ersten Bühnenauftritt. Am Anfang ihrer Karriere sang sie bei Volksfesten oder anderen touristischen Veranstaltungen, oft auch in Bierzelten. Sie sang unter anderem in der Gospelformation „Four“ zusammen mit ihrer Schwester Nicole. Francine Jordi studierte Gesang und Klavier am Konservatorium in Neuchâtel.
Mit ihrem Titel „Das Feuer der Sehnsucht“ nahm sie Ende der 90er Jahre am Grand Prix der Volksmusik teil und gewann den Titel souverän für ihr Heimatland Schweiz.
Auf einer ihrer zahlreichen CDs singt Francine ein gefühlvolles Duett mit ihrem Schlager- Kollegen Nino de Angelo. Zusammen mit der SWR- Big Band veröffentlichte sie eine Swing- CD und verließ somit die volkstümliche Stilrichtung.
Unter anderem singt Francine Jordi im Kulturcasino Bern in der Oper „ Die Zauberflöte“ die Rolle der Papagena. Ihr zwölftes Album mit dem Titel Verliebt Geliebt“ erschien im Jahr 2013.
Francine Jordi MP3
Die Hits von Francine Jordi als MP3-Downloads
MP3 Downloaden
Francine Jordi Bücher