Biografie Yasmina Djaballah Lebenslauf

* 2. April 1971 in Oran (Algerien)

Die deutsche Schauspielerin Yasmina Djaballah absolvierte ihre Ausbildung von 1992 bis 1996 an der Berliner Hochschule der Künste. Parallel spielte sie 1995 bereits kleinere Rollen in bekannten TV-Serien wie "Polizeiruf 110" oder "Balko" mit. Nach der Ausbildung wurde sie für zwei Jahre für mehrere Rollen fest am Schauspielhaus Zürich engagiert wie etwa als Emelyne in "Mephisto".
Es folgten weitere Theaterrollen in Wien von 1998 bis 1999 und in Berlin von 2000 bis 2003. Neben kleineren Filmrollen wie im ARD Spielfilm "Kleine Schiffe" und in "Trennung auf italienisch" trat Yasmina Djaballah hauptsächlich in Fernsehserien auf. Abgesehen von Gastauftritten in "Notruf Hafenkante" oder "Großstadtrevier" hatte sie auch größere Rollen mit wiederkehrenden Auftritten. So war sie von 2001 bis 2002 in 12 Episoden von "Die Anstalt – Zurück ins Leben" zu sehen. Außerdem spielte sie von 2006 bis 2007 in 14 Folgen von "Hinter Gittern – Der Frauenknast" mit.


Yasmina Djaballah Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Yasmina Djaballah Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Yasmina Djaballah Filme